Flüsterspuren

Eine Papier- und Poesiewerkstatt von Joëlle Valterio mit artLABOR by kidswest
Atelier Creaviva im Zentrum Paul Klee, Bern
Museumsnacht, 18.03.2016, 18-23h

Während der Museumsnacht im Creaviva, kommen und gehen die Kinder, bleiben manchmal länger, manchmal nur kurz in der Papier- und Poesiewerkstatt. Es steht ihnen Papier und Schreibwerkzeug zu Verfügung: kleine und grosse Papierformate, Papierrollen, Klebband, Zeichnungspapier, Packpapier, Notizzettel, Bleistifte und schwarze Kreiden, Grafit, Filzstifte, usw. Sie schreiben viel oder wenig - ein Buchstabe, ein Wort, eine Geschichte. Sie spielen und experimentieren mit dem Papier - zerknüllen, zerfetzen, zerreissen - zerschreiben. Das Papier flüstert. Und sie schreiben. Schreibend gehen sie dem Geflüster nach. Und es entstehen Spuren des Flüsterns... Flüsterspuren! Die Flüsterspuren werden gesammelt. Im Laufe des Abends, in Raum und Zeit, entsteht eine gemeinsame, schwarz-weisse, dynamische Komposition aus Papier und Worten - ein gemeinsames poetisches Werk, das sich entfaltet, und zu dem jedes Kind beigetragen hat.